Wird geladen...

Fünf Ideen, von PartnerPlusBenefit zu profitieren

Durch Benefit Freiflüge das Reisebudget schonen, mit Benefit Upgrades ausgeruht zum Geschäftstermin kommen, dank Benefit Übergepäck wichtiges Ausstellungsmaterial zur Messe mitnehmen – die Kundenbetreuer in unserem PartnerPlusBenefit Service Center wissen genau, wie ein Unternehmen von PartnerPlusBenefit profitieren kann. Denn sie stehen persönlich in Kontakt mit den teilnehmenden Firmen. Gerne machen sie auch Ihnen konkrete Vorschläge – abgestimmt auf die spezielle Situation und das Reiseaufkommen Ihres Unternehmens.

 

Fünf wertvolle Ideen zur Nutzung von PartnerPlusBenefit haben wir hier für Sie ausgewählt. Lassen Sie sich inspirieren:

 

Benefit Upgrades gebucht, Reisekosten gespart

Speziell bei Langstreckenflügen ist es für Geschäftsreisende entscheidend, ausgeruht ans Ziel zu kommen. Dank PartnerPlusBenefit lassen sich die Benefit Punkte in Benefit Upgrades in die First Class, Business Class oder Premium Economy Class investieren. So schonen Sie mit PartnerPlusBenefit Ihr Reisebudget und können die wertvolle Ruhe zum Arbeiten nutzen.

 

Vorteilhafter Flug zur Messe: mit Benefit Übergepäck

Firmen, die ihre Produkte auf Messen präsentieren, geben wir oft den folgenden Tipp: Für Mitarbeiter, die Ausstellungsmaterial oder Verkaufsbroschüren im Gepäck mitnehmen möchten, lohnt es sich, die Benefit Punkte für Benefit Übergepäck Voucher einzusetzen. So können sie ein Extra-Gepäckstück mitnehmen oder das Gewicht des Freigepäcks erhöhen.

 

Einmal fliegen, zweimal punkten: mit PartnerPlusBenefit und Miles & More

Was viele Unternehmen und Mitarbeiter nicht wissen: Wer geschäftlich fliegt, kann nicht nur Benefit Punkte für die Firma sammeln, sondern auch Meilen fürs eigene Miles & More Konto. Ein weiterer großer Pluspunkt, den alle Teilnehmer zu schätzen wissen: Beide Bonusprogramme sind kostenlos.      

 

Ein Beitrag zur guten Geschäftsbeziehung: VIP-Services

Am Drehkreuz Frankfurt können PartnerPlusBenefit Teilnehmer spezielle VIP-Services nutzen. Viele Firmen nutzen diese Option, um ihre Geschäftspartner direkt am Flugzeug in Empfang zu nehmen oder ihnen einen Aufenthalt in der VIP-Lounge zu ermöglichen. So lassen sich die Benefit Punkte direkt in eine gute Geschäftsbeziehung investieren.

 

Erfolgsstrategie: viele Benefit Punkte, viele Freiflüge

Die persönliche Präsenz ist im Geschäftsleben oft entscheidend, um Projekte voranzutreiben. So zahlt es sich für viele Manager und Ingenieure aus, wöchentlich oder monatlich Termine mit Geschäftspartnern im Ausland wahrzunehmen. Wer Langstrecke fliegt, sammelt besonders viele Benefit Punkte. So können viele Firmen mehrere Benefit Freiflüge pro Jahr erhalten.

 

/

Psst, schauen Sie mal

Kennen Sie schon die Suchfunktion auf ppb-knowhow.de? Geben Sie einfach ein Schlagwort ein und Ihnen wird eine Übersicht der passenden Artikel angezeigt.

Zurück zum Hinweis

Teilen Sie diese Seite per E-Mail

Recaptcha fehlgeschlagen.

Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus! Please try again later!

Vielen Dank

Ihre E-Mail wurde erfolgreich versendet!